Krankengymnastik neurologisch (KG – ZNS)

KG-ZNS (KG-Neuro) steht auf Ihrer Verordnung für Krankengymnastik bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Unsere Neuro-Therapeuten dafür setzen Behandlungsmethoden wie PNF, Bobath oder Vojta ein.

Die Behandlung beginnt mit einer physiotherapeutischen Befundaufnahme. Aus dieser erstellen wir für Sie ein umfangreiches Behandlungskonzept mit folgenden Inhalten:

  • Information und Coaching im Umgang mit Ihrer Erkrankung
  • Erarbeiten von Übungs- und Trainingsformen, die Sie Ihren Zielen näher bringen
  • Einsatz gezielter Behandlungstechniken zur Reduktion Ihrer Schmerzen sowie zur Verbesserung Ihrer körperlichen Funktionen und Fähigkeiten
  • Einsatz moderner Trainingsmittel wie zum Beispiel dem SRT-Zeptoring, entwickelt von Prof. Dr. Dietmar Schmidtbleicher und Dr. Christian Haas an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt