Massagen

Die klassische Massage gehört zu den ältesten Behandlungs- methoden für Erkrankungen des Bewegungsapparates. Schon im Altertum wurde sie in der Antike im alten Rom und zur Zeit der Pharaonen im alten Ägypten eingesetzt.

Heute haben sich ihre Methoden und Techniken weiterentwickelt. Die klassische Massage kann dadurch vielseitig angewandt werden. Neben der Förderung der Durchblutung gehören die Lockerung, Dehnung und Entkrampfung der Muskulatur sowie der bessere Abtransport von Stoffwechselprodukten (das Schlacken) zu ihren Zielen.